Apfelmost im KEG-Fass

Ausgewählte alte und bewährte Apfelsortenraritäten (Großer Brünnerling, Rheinischer Bohnapfel, Weisser Griesapfel, Weinling, Winterzitronenapfel), die sehr spät im Oktober geerntet und Anfang November in der Packpresse schonend gepresst und mit besonderer Wild- und Spontanvergärung verarbeitet wurden. Durch diese Verarbeitungsweise entsteht ein sehr charakteristischer, origineller und authentischer Geschmack im Most, wo sich die natürlichen und feinen Apfelaromen, die leicht an Mandeln und Marzipan erinnern, sich feine Bittertöne mit einer dezenten Herbe im anhaltenden Abgang verbinden. 

Der hausgemachte Cida-Most ist sehr puristisch und natürlich handwerklich hergestellt. Aus diesem Grund wird unser Most direkt von der Hefe abgezogen und ohne Filtration und ohne Klärungsmittel in die KEG-Fässer abgefüllt.